1. Mai

DER 1. MAI IST UNENDLICH

                                                                

Die menschliche Leistung ist so alt wie die Menschheit selbst. Doch zu welchem Zeitpunkt und auf welche Weise hat der Wert menschlicher Leistung an Bedeutung gewonnen? Der diesjährige Tag der Arbeit, der zum 125. Mal gefeiert wird, ist lediglich die Kodifizierung dessen, was stets existent war.

In vielen Staaten auf der Welt kämpfen gegenwärtig Arbeiter_innen unter sehr schlimmen Bedingungen um ihr Leben, und die von ihnen geleistete Arbeit wird weit unter dessen tatsächlichen Wert entlohnt. In einer globalisierten Welt können diese Bedingungen nur durch die Solidarisierung aller Arbeiter_innen bewältigt werden. Der wichtigste und nachhaltigste Weg dafür ist die Unterstützung aktiver Arbeitergewerkschaften und die Mitgliedschaft der Arbeiter_innen in ihren Organisationen.

Verglichen mit der Geschichte menschlicher Leistung, die so alt ist wie die Menschheitsgeschichte selbst, umfassen 125 Jahre, die zunächst sehr lange erscheinen mögen, keinen großen Zeitraum. Als Föderation der Volksvereine und politischer Genosse menschlicher Leistung gratulieren wir allen Arbeitern_innen zu einem endlosen 1. Mai.

Necip Şahin

Bundesvorsitzender der HDF